Do., 21. März | InsLot, Dorfstrasse 20

°ATME DICH FREI!° Vollmond Atmen in Ins

In Ins atmen wir uns frei mit der Kraft des vollen Mondes!¨ Sei dabei und erfahre die kleinen und grossen wunder- vollen Momente die das bewusste Atmen bewirken kann.
Anmeldung abgeschlossen
°ATME DICH FREI!° Vollmond Atmen in Ins

Zeit & Ort

21. März 2019, 19:30 – 21:45
InsLot, Dorfstrasse 20, Dorfstrasse 20, 3232 Ins, Schweiz

Über die Veranstaltung

°ATME DICH FREI!°

ALCHEMY OF BREATH - BERN zu Gast in INS

Sehnst du dich nach MEHR VOM LEBEN?

Lass dich von deinem Atem auf eine Reise in dein Innerstes führen. Erlebe die Alchemie des Atems in eigener Erfahrung!

Eine Alchemy of Breath- Session ist eine Reise zu sich selbst.

Der Atem führt uns an versteckte innere Orte, die oftmals lange darauf gewartet haben, besucht, beleuchtet, gesehen und geliebt zu werden. Für viele ist es eine ekstatische, bereichernde, manchmal gar Lebens verändernde Erfahrung.

DIE METHODE:

Bei „Alchemy of Breath“ wird vertieftes, zusammenhängendes (zirkulierendes) Atmen während einer Stunde durch den Mund praktiziert. Die Session findet im Liegen statt und ist begleitet von Musik.

In dieser Atempraxis geht es nicht um kontrolliertes Atmen, wie wir vom Yoga oder anderen Richtungen kennen, sondern um das Loslassen von Kontrolle. Es ist eine Einladung zu fühlen, was es zu fühlen gibt.

Eine Einladung zur HIN- GABE an sich selbst und das Leben.

WIRKUNGEN:

Die erhöhte Zufuhr von Sauerstoff und die Achtsamkeit, mit dem der Atem praktiziert wird, haben vielfältige positive Auswirkungen auf Körper, Geist und Seele.

Zirkulierendes Atmen…

- fördert das Wohlbefinden auf allen Ebenen

- entgiftet und bringt Klärung

- hilft zu mehr Lebendigkeit im Körper

- inspiriert den Geist

- öffnet das Herz

- stärkt Mitgefühl und Selbstliebe

- löst seelische und körperliche Blockaden, Stagnation und Traumen

- vertieft die Beziehung zu sich selbst und somit zu allen anderen

WORIN BESTEHT DIE ALCHEMIE DES ATEMS:

Beim Atmen bringen wir Licht ins Dunkle!

Durch die gesteigerte Zufuhr von Sauerstoff werden grundsätzlich Energien bewegt, Gefühle die latent da waren wieder gefühlt und der geistige Reichtum aktiviert. Atemarbeit ist auch Seelenarbeit. Durch den Atem kommen wir an Anteile heran, die manchmal nicht zugänglich sind und "im Dunkeln" liegen. Eine Atemsession ist wie eine schamanische Reise, die hilft, verlorene, verlassene oder vergessene Anteile (durch Traumata und andere Erlebnisse) wieder einzusammeln und neu in dein Leben zu integrieren.

WAS BEIM ATMEN CHEMISCH PASSIERT:

Verbundenes Atmen kann die Zirbeldrüse und die Hypophyse aktivieren, es wird Dimethyltryptamin (DMT) freigesetzt, eine psychotrope Substanz, die auch als "Gott-Molekül" bezeichnet wird. Diese Substanz verändert die Wahrnehmung von Raum und Zeit radikal, bietet Zugang zu ungewöhnlichen Zuständen bewusster und psychedelischer Visionen. Es handelt sich um denselben Wirkstoff, welcher bei Einnahme von Ayahuasca und LSD wirkt und kosmische Durchbrüche und seelische "a-ha" Erlebnisse verursachen kann.

HINTERGRÜNDE:

Stanislav Grof (Holotropes Atmen) und Leonard Orr (Rebirthing) haben in den 60er und 70er Jahren in Amerika grossartige Pionierarbeit für das verbundene Atmen geleistet. Doch der Atem wurde seit Urzeiten von unseren Vorfahren auf der ganzen Welt genutzt um erweiterte Bewusstseinszustände zu erreichen, Kontakt zur geistigen Welt aufzunehmen und in Trance zu kommen bei Ritualen und Heilzeremonien.

***********************************************************************

KONKRET ZUR SESSION

DATUM: Donnerstag, 21. März 2019

ZEIT: 19.30- 21.45

DAUER: 2 1/4 Stunden

ABLAUF: Beginn im Kreis, Körperübungen, Stimme öffen, 1 Stunde Atmen, Ausklang und Integration, Abschluss im Kreis

KOSTEN: Richtpreis 30.- /40.-

MITBRINGEN: Bequeme lockere Kleidung, Wasserflasche, Notizmaterial, dein eigenes Tuch oder Schal, um dich zuzudecken

ZU BEACHTEN: Der Atem ist ein starkes Medium, das intensive Empfindungen hervorrufen kann. Selbstverantwortung und Selbst Fürsorge sind dabei wichtige Voraussetzungen.

--> WICHTIG: Bei akuten gesundheitlichen (psychischen oder physischen) Problemen und wenn du schwanger bist, bitte ich dich, im Vorfeld mit mir Rücksprache zu halten.

ANMELDUNG: alchemyofbreathbern@gmail.com

Die Platzzahl ist auf 14 Personen beschränkt.

****************************************************************

KURSLEITUNG

Daniela Ramser: Gründerin von Space4Alchemy (www.space4alchemy.com). Breathwork- Facilitator, Alchemy of Breath (www.alchemyofbreath.com). Andere Hintergründe: Studium Religionswissenschaften und systemische Beratung. Weiterbildungen: Qigong, mediale Arbeit, schamanische Klangheilung, Stimm- und Atemarbeit. Arbeit im Bereich Kinder- und Jugendförderung, Migration und Lebensbegleitung/ -coaching.

Diese Veranstaltung teilen